Weiterbildungsangebot

Buchbares Weiterbildungsangebot — ZürichAntirassistische Workshops für den BildungsbereichWorkshop

Unsere Workshops sind in verschiedene Module unterteilt, die je nach Bedarf erweitert werden können. Zuerst lernen die Teilnehmenden grundlegende Begriffe, um über Rassismus sprechen zu können. Danach gehen wir darauf ein, was Rassismus mit Kolonialismus zu tun hat und welche Rolle die Schweiz während der Kolonialzeit gespielt hat. In einem nächsten Teil setzen sich die Teilnehmenden mit eigenen Stereotypen und Vorurteilen auseinander, um anschliessend Alltagsrassismus bei sich selbst und anderen erkennen zu können. In einem letzten Teil werden Ressourcen vorgestellt. Der ganze Workshop ist interaktiv gestaltet.

Kursziele / Lernziele
Ziel all unserer Workshops ist es, dass die Teilnehmenden verstehen was Rassismus ist und die zu Grunde liegenden Machtbeziehungen erkennen. Sie sollen Raum erhalten ihre eigenen Werte und Verhaltensmuster gegenüber «dem Anderen» und «dem Fremden» zu reflektieren. So wird eine inklusivere Organisationskultur möglich.

Die Weiterbildungen für Lehrpersonen sollen diese für Rassismus im Schulkontext sensibilisieren. Lehrpersonen sollen lernen mit welchen pädagogischen Methoden und Lehrmitteln sie Unterricht gestalten können, der inklusiv und antirassistisch ist. Zudem sollen Lehrpersonen lernen wie sie mit rassistischen Vorfällen an ihrer Schule angemessen umgehen können. Wir haben zum Ziel, dass Lehrpersonen so eine antirassistische Grundhaltung vermittelt wird und sie befähigt werden eine Lernathmosphäre zu schaffen, die allen Kindern und Jugendlichen gerecht wird, damit sie ihr volles Potenzial ausschöpfen können.
Zielgruppe
Lehrpersonen, Schulklassen, Jugendgruppen, Organisationen
Kursleitung / Ansprechperson
Verein Diversum
Wir sind ein Verein für Menschen aller Geschlechter und aller sexueller Orientierungen, die sich als Person of Color (PoC) identifizieren. PoC ist eine Selbstbezeichnung für Menschen, die wegen ethnischer Zuschreibungen, alltäglichen, institutionellen oder anderen Formen von Rassismus ausgesetzt sind.
Unser Ziel ist es einen Safer Space zu kreieren, der den Austausch zwischen PoC ermöglicht. Hinter Safer Space steht die Idee, eine inklusive Umgebung, frei von diskriminierenden Äusserungen und Taten, zu schaffen.
Ausserdem möchten wir einen Raum schaffen in dem Projekte, die die Interessen von PoC in der Schweiz verfolgen oder der Sensibilisierung von Organisationen und Institutionen bezüglich Diversitäts – Themen dienen, konzipiert werden.
E-Mail
kontakt@verein-diversum.ch
Web
https://verein-diversum.ch/
Dauer / Format
nach Absprache
Kanton
Zürich
Teilnehmendenzahl
25
Kosten
nach Absprache