Weiterbildungsangebot

Buchbares Weiterbildungsangebot — Basel-StadtDiskriminierungsfreie und rassismuskritische Räume gestalten – Umgang mit DiversitätKurs, Seminar, Workshop

• Grundlagen zu Diversity – Umgang mit Vielfalt
• Privilegien und Machtverhältnisse / Stereotypen und Vorurteile
• Formen von Diskriminierung und Rassismus und deren Auswirkungen
• Reflexion der eigenen Handlungsmöglichkeiten und Grenzen

Kursziele / Lernziele
Mittels theoretischen Inputs und praktischen Übungen werden unbewusste Denkmuster und Verhaltensformen hinterfragt sowie die Auswirkungen der eigenen Positionierung erkannt und reflektiert. Dabei wird als Schwerpunkt der bewusste Umgang mit Vielfalt gelegt. Strategien und Handlungsmöglichkeiten werden durch die Aktivierung der eigenen Ressourcen erarbeitet, um diskriminierungsfreie und rassismuskritische Räume gestalten zu können. Auf Wunsch und nach Absprache kann ein Teil des Workshops interaktiv mit einem Forumtheater durchgeführt werden.
Zielgruppe
Unterschiedliche Zielgruppen. Einerseits Firmen, Organisationen, Schulen, Verwaltungs- und Fachstellen. Anderseits biete ich Empowerment Workshops für Menschen of Color.
Kursleitung / Ansprechperson
Gina Vega, ist Ethnologin (M.A.) und Fachexpertin für gesellschaftliche Themen rund um Diversitäts- und Migrationsfragen sowie Diskriminierungsschutz. Seit über zehn Jahren verfügt sie über vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Integration, Diversity und Diskriminierung sowohl bei Verwaltungen, wie beim Kanton Basel-Stadt, als auch als selbständige Beraterin, Projektleiterin und Trainerin. Aktuell leitet sie die Fachstelle Diskriminierung und Rassismus und das Beratungsnetz für Rassismusopfer bei humanrights.ch.
E-Mail
info@ginavega.ch
Web
www.ginavega.ch
Dauer / Format
Workshop mind. 4 Std. bevorzugt 2 X 4 Std.
Kanton
Basel-Stadt
Teilnehmendenzahl
Nach Absprache
Kosten
Nach Absprache