Weiterbildungsangebot

Geplantes Weiterbildungsangebot — Gesamte SchweizMidwife Refugee KitKurs

Teil 1:
• Hintergrund und Motivation
• Schweizer Asylsystem
• Kommunikation und Sprache
• Kultur
• Transkulturelle Kompetenzen
• Gesundheit in der Schweiz
• Die Länder mit den meisten Asylanträgen in Schweiz
Teil 2:
• Antirassismus
• Intersektionalität, Privilegiencheck und Ally sein
• Diskriminierung in der Geburtshilfe
• FGC: Weibliche Genitalbeschneidung
• Traumasensible Pflege
• Selbstfürsorge
• Ganzheitliche, personenzentrierte Pflege

Kursziele / Lernziele
Die Weiterbildung wird dich ermutigen, über deine eigenen Bilder und Stereotypen nachzudenken. Sie versucht, andere, neue Wege zu finden, um mit schwierigen Situationen in der Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund umzugehen. Es zeigt auf, wie du an die richtigen Quellen gelangst, leicht anwendbare Antworten findest und etwas über deine eigene Erziehung, Privilegien und Glaubenssysteme lernst. Es gibt Angehörigen der Gesundheitsberufe wertvolle Einblicke in die Funktionsweise des Schweizer Asylsystems und umfangreiche praktische Instrumente für den Umgang mit transkulturellen Interaktionen und traumasensitiver Betreuung in der täglichen Arbeit.
Zielgruppe
Vorerst Hebammen und andere Geburtshelfende, respektive Gesundheitspersonal im Bereich Wochenbett.
Kursleitung / Ansprechperson
Patricia Frei und Lynn Huber
Telefon
079 612 29 13
E-Mail
info@onedu.org
Web
www.onedu.org
Dauer / Format
2x 12h
Kanton
Gesamte Schweiz
Teilnehmendenzahl
unbegrent
Kosten
450Fr